HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN
 

Ihr habt 2 Standorte - wo befindet sich das Hauptstudio?

Unser Hauptstudio befindet sich in Bern (Moserstr. 27, 3014 Bern). Dort bieten wir Gruppenkurse sowie Personal Trainings an und führen einen schönen Boutique Shop (Kleider, Pilates Kleingeräte, Geschenkartikel, etc.).
Im Studio am Wohlensee bieten wir im Sommer Outdoor Pilates an und vereinzelte Personal Trainings für Kunden die hier in der Nähe wohnen.

 

Ich habe noch nie Pilates gemacht – kann ich das?

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig, einfach eine Portion Neugier und Freude an Bewegung. Eine persönliche Einführung in einer Privatstunde ist empfehlenswert oder ein Besuch im Einsteigerworkshop.

Habt ihr Tipps für meine erste Lektion?

Erscheine am besten 15 Minuten vorher, so hast du genug Zeit das Anmeldeformular auszufüllen, dich umzuziehen, mit der Trainerin zu reden und dich mit dem Studio vertraut zu machen.

Was muss ich mitbringen/anziehen?

Bequeme, saubere Kleidung. Wir empfehlen anti-rutsch Socken beim Training auf dem Reformer (anti-rutsch Socken verkaufen wir ebenfalls im Studio vor Ort) oder normale Socken (barfuss im Studio nicht erlaubt aus hygienischen Gründen). Während dem Training gilt Sockenpflicht.

Für die outdoor Stunden draussen benötigst du deine eigene Matte. Und ein wenig Deo für deine Mitmenschen :)

 

Gibt es eine Möglichkeit sich umzuziehen oder zu duschen?

Wir haben 2 Garderoben (Damen & Herren) und auch eine Dusche im Hauptstudio.

Wie gross sind die Gruppen?

Du trainierst in einer Kleingruppe bis max. 7 Teilnehmern. So geniesst du viel Aufmerksamkeit der Trainer und kannst individuelle Anpassungen machen. Beim outdoor Pilates sind es bis ca. 12 Teilnehmer.

 

Gibt es Parking?

Hauptstudio Bern: vor dem Studio hat es weisse & blaue Zone Parkplätze und das Parkhaus der Migros ist gleich nebenan. Falls du mit den ÖV kommst, nimmt du das Tram 9 entweder bis Station "Viktoriaplatz" oder "Breitenrainplatz" von dort sind es ca. 5 Min Fussweg bis zu uns.

 

Studio am Wohlensee: es hat kostenlose Parkplätze vis-à-vis sowie Veloplätze beim Eingang.

 

In welchen Sprachen wird unterrichtet?

Deutsch und Englisch. Karolina hat über 9 Jahre in Nordamerika gelebt, ihre Pilates Ausbildung in Long Beach, CA absolviert und in diversen Studios dort unterrichtet, daher spricht sie fliessend Englisch.

Brauche ich eine eigene Matte & Hilfsmittel?

Für die outdoor Mattenstunden draussen bitte deine eigene Matte mitbringen.

Gibt es eine Möglichkeit sich umzuziehen oder zu duschen bei den outdoor Mattenstunden?

Ja, du kannst Dich drinnen im Pilates Studio umziehen, Toilette benützen und auch duschen.

Wie kann ich bezahlen?

Entweder online mit Kreditkarte, Überweisung e-Banking, Twint oder bar vor Ort.

 

Ich möchte mich von einer reservierten Stunde abmelden, wie gehe ich vor?

Für Gruppen- und Online Kurse bitte mind. 12h vorher abmelden (im Tool oder via Eversports App über deinen Account oder E-Mail/SMS an Studio), so wird dir die Stunde nicht belastet. Für Personal Training & Duett mind. 24h im Voraus abmelden.

Nichterscheinen sowie kurzfristige Absagen unter 12/24h werden voll verrechnet.

 

Ist Pilates auch für Männer geeignet?
Ja! Joseph Pilates konzipierte das Training sogar ausschliesslich für Männer. Erst später machte er die Praxis auch für Frauen zugänglich. Es gibt eine Vielfalt an athletischen Übungen auf der Matte und an den Geräten, wo mit Federwiderstand gearbeitet wird. Mehr über Joseph Pilates erfährst du hier.

Sind die Pilates Kurse von Casa Pilates bei den Krankenkassen anerkannt?

Ja, wir sind von QualiCert nach den Qualitätskriterien von Qualitop geprüft und zertifiziert. Je nach Zusatzversicherung übernimmt Deine Krankenkasse einen Teil der Kosten. Kontaktiere uns für das entsprechende Formular.

Wie häufig sollte ich trainieren?
Das ist individuel und auch von anderen sportlichen Tätigkeiten abhängig. Optimal sind 1-3 Mal pro Woche.
Kontinuität ist das A und O für längerfristige Erfolge und Veränderungen.

Es ist kein Wettkampf...

Pilates ist kein Wettbewerb – teste deine Komfortzone ruhig aus, doch respektiere gleichzeitig deine körperlichen Grenzen. Es ist DEIN Körper und DEINE Zeit, hole das Maximum für DICH heraus und vergleiche dich nicht mit den anderen Teilnehmern, jeder ist an einem anderen Punkt. Gönne dir die nötigen Pausen auch während der Stunde, wenn du das Bedürfnis hast.

 

Falls ich mich während der Stunde verletze, wer ist zuständig?

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Das Studio sowie die Trainer übernehmen keine Haftung.